Erdmandel-Pfannkuchen mit frischen Erdbeeren

Rezepte - Frühstück - süße Snacks - Erdmandel-Pfannkuchen mit frischen Erdbeeren - glutenfrei & zuckerfrei

Sonntags darf es zum Frühstück gerne auch mal etwas Ausgefalleneres und auch Aufwendigeres geben 🙂 Gerne essen wir dann frische Pancakes die wir mit Obst der Saison garnieren. Im Sommer gibt es dazu meistens frische Beeren und im Winter eher Kompott oder gedünstetes Obst. Pfannkuchen sind einfach ein super variables Frühstück…

Variationen:

gemahlene Erdmandeln: Wenn ihr keine Erdmandeln zu Hause habt, könnt ihr diese auch gut durch gemahlene Mandeln oder Nüsse ersetzen. Oder Mandelmehl oder Kokosmehl stattdessen verwenden. Oder einfach nur Mehl verwenden und keine gemahlenen Nüsse.

Vollkornreismehl: Auch diese Zutat kann einfach ersetzt werden. Es eignet sich dazu jedes Mehl, wie z.B. Amaranthmehl, Hirsemehl oder Kastanienmehl. Wenn ihr euch nicht glutenfrei ernährt dann könnt ihr auch Weizen- oder Dinkelvollkornmehl verwenden.

Mandelmilch: Hier könnt ihr jeden Pflanzendrink verwenden. Wenn ihr Milchprodukte vertragt, geht natürlich auch Kuhmilch, Ziegenmilch oder Schafsmilch. Und wenn ihr gar keine Milch zu Hause haben solltet, aber unbedingt Pfannkuchen backen wollt, so könnt ihr auch Wasser nehmen.

Erdbeeren: Statt Erdbeeren könnt ihr einfach die Beeren die gerade Saison haben. Oder ein anders Obst das ihr gerne esst. Wir haben dazu auch schon gedünsteten Apfel gegessen. Oder Rhabarberkompott. Und wenn wir nur TK-Beeren da haben gibt es meistens rote Grütze zu den Pfannkuchen 😉

Kokosjoghurt: Den Kokosjoghurt könnt ihr auch gut durch Sojajoghurt oder Reisjoghurt ersetzen. Oder natürlich durch griechischen Joghurt, Schaf- oder Ziegenjoghurt. Oder einfach ganz normalen Joghurt. Nehmt einfach das wonach euch ist.

Zutaten (für 2 Personen):

für die Pfannkuchen

  • 50 g gemahlene Erdmandeln
  • 50 g Vollkornreismehl
  • 2 Eier
  • 1 Msp. gemahlene Vanille
  • ca. 300 ml Mandelmilch
  • Kokosöl

für die Füllung

  • 250 g frische Erdbeeren
  • 1 Becher Kokosjoghurt

Zubereitung:

für die Pfannkuchen

Die Eier in einer Schüssel mit dem Handrührgerät schaumig schlagen und die trocken Zutaten unterheben. So viel Mandelmilch zugeben, bis ein zähflüssiger Teig entstanden ist.

In einer großen Pfanne etwas Kokosöl erhitzen und bei mittlerer Hitze nacheinander 4 Pfannkuchen backen.

für die Füllung

Die Erdbeeren waschen, den Strunk entfernen und halbieren oder vierteln. Je nach Größe der Erdbeeren.

Zum Anrichten jeweils einen Pfannkuchen mit etwas Kokosjoghurt bestreichen, in der Mitte Erdbeeren verteilen und aufrollen. So mit allen Erdmandel-Pfannkuchen verfahren.

Die aufgerollten Pfannkuchen auf einen Teller legen, mit den restlichen Erdbeeren dekorieren und etwas Joghurt darauf verteilen.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply