Rezepte - Plätzchen - Weihnachtsbäckerei - weizenfrei & kaseinfrei

Adventswürfel {weizenfrei}

Passend zum 1. Advent habe ich dieses tolle Rezept für Euch. Die Plätzchen schmecken super und können zwischendurch schnell gebacken werden.

Einfach den Teig vorbereiten, auf einem Backblech verteilen und backen.

Rezepte - Kekse - Adventswürfel - Schokolade - Mandeln - weizenfrei & milchfrei

Mit Schokolade und bunten Zuckerstreuseln, Nüssen, Mandeln, Kokosflocken o.ö. verzieren.

Rezepte - Plätzchen & Gebäck - Weihnachten - Mandeln - Dinkel - Schokolade - Zuckerstreusel

Fertig sind die Plätzchen. Kein mühsames austechen, kein Küchenchaos 🙂

Zutaten:

für den Teig

  • 150 g Dinkelmehl
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 150 g Vollrohrzucker
  • 250 g weiche Butter oder Margarine
  • 4 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 150 g Zartbitter-Schokolade

für die Schokoladenglasur

  • 150 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 20 g Kokosöl
  • Zuckerstreusel, Mandeln, Nüsse o.ä.

Zubereitung:

Die Butter und den Zucker schaumig rühren und nach und nach die Eier unterheben.

150 g der Schokolade in kleine Stücke raspeln und zusammen mit den übrigen Zutaten zu der Butter-Zucker-Eier Mischung geben und zu einem Rührteig verarbeiten.

Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegte Backbleche streichen und bei 180 °C ca. 20 Minuten backen. Vor Ende der Backzeit die Stäbchenprobe machen.

Aus dem Ofen nehmen und auf dem Backblech auskühlen lassen.

Danach die Schokolade über einen Wasserbad schmelzen und gleichmäßig auf den Kuchen verteilen.

Die noch feuchte Schokolade mit bunten Zuckersteuseln, Mandeln, Nüssen, Kokosflocken o.ä. dekorieren.

Alles abkühlen lassen und anschließend in kleine Quadrate schneiden.

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply