About

Den Duft nach frischgebackenem Brot und anderen Leckereien verbinde ich mit meiner Kindheit. Bei uns wurde schon immer viel gebacken. Sei es das Sauerteigbrot aus frisch gemahlenem Mehl von meiner Mutter. Oder die liebevoll gebackenen Kuchen von meiner Schwester und mir. Oder das weihnachtliche Plätzchenbacken mit der ganzen Familie…

Olá, ich bin Mareike – willkommen auf meergruenes!

Schön, dass du hier bist, um dir Inspiration für deine Küche zu holen. Bei mir neben Backrezepten auch das ein oder andere Kochrezept. Alle Rezepte, bis auf wenige Ausnahmen, sind vegan, vollwertig und glutenfrei. Zudem verzichte ich auf raffinierten Haushaltszucker und soweit möglich auf verarbeitete Lebensmittel.

Meine Vision ist zu zeigen, dass jeder mit vollwertigen Zutaten glutenfreie Leckereien backen kann, die jedem schmecken. Egal ob Brot & Brötchen oder Kuchen & Gebäck. Alles ist möglich. Versprochen!

Meine Geschichte

Erst durch meine Diagnose Reizdarm habe ich angefangen mich mit dem Thema Ernährung zu befassen. Und damit meine Leidenschaft fürs Kochen und Backen (wieder-) entdeckt. Ich liebe es wohltuende Gerichte aus natürlichen und nährstoffreichen Lebensmitteln zu kreieren und bin überzeugt, dass eine ausgewogene und vollwertige Ernährung eine wichtige Säule für unser Wohlbefinden bildet.

Um wieder mehr Lebensqualität zu haben, habe ich angefangen mich vollwertig, glutenfrei und pflanzenbasiert zu ernähren. Die Umstellung auf eine rein pflanzenbasierte Ernährung war für mich einfach. Zum einen habe ich tierische Produkte noch nie gerne gegessen und zum anderen gibt es viele vollwertige Alternativen.

Den Verzicht auf Gluten empfand ich deutlich schwieriger. Die meisten glutenfreien Fertigprodukte schmecken mir nicht und passen auch nicht zu einer vollwertigen Ernährung. Das Gleiche gilt für glutenfreie Backrezepte. Rezepte bestanden aus unfassbar viel Stärke und nährstoffarmen Mehlen und oft kommen zusätzlich Eier und Quark in den Teig. Deshalb habe ich das Backen neu gelernt und so lange recherchiert und ausprobiert, bis ich mit meinen Backergebnissen zufrieden war.

Alles kann, nichts muss.

Heute ist meine Ernährung intuitiv und ich höre auf mein Körpergefühl und schaue, wie ich meinen Darm und damit mein ganzes Wohlbefinden stärken kann. So ist meine Ernährung weiterhin vollwertig, glutenfrei und pflanzenbasiert. Jedoch ernähre ich mich nicht mehr ausschließlich mit rein pflanzlichen Lebensmitteln. Hin und wieder konsumiere ich auch tierische Produkte, wie z.B. Eier oder Honig. Beim Kauf von Lebensmitteln achte ich auf (Bio-) Qualität und bevorzuge regionale und saisonale Produkte.

Als Mama möchte ich Vorbild sein und meinem Zwerg von Anfang an eine ausgewogene und nährstoffreiche Ernährung ermöglichen. Ich möchte keine Lebensmittel verbieten oder in gesund und ungesund einteilen. Vielmehr möchte ich vorleben, dass eine gesunde Ernährung Spaß macht, denn gesund & lecker schließen sich nicht aus. Alles kann, nichts muss eben 😉

Ich hoffe ich kann dir durch meine Rezepte zeigen, das glutenfreie Backwaren schmecken. Und nun viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren meiner Rezepte.

Alles Liebe,

Mareike

P.S.: Warum heißt mein Blog meergruenes? Ganz einfach, ich bin ein kleiner Öko mit einer großen Liebe zum Meer und mir gefällt das Wortspiel einfach 🙂